Schild des Tourismus- und Wirtschaftsinformationszentrums des Bezirks Šiauliai

Das Logo von der Institution das Tourismus- und Wirtschaftsinformationszentrum des Bezirks Šiauliai. Es wurde bei der Berücksichtigung des Artes von Institutionstätigkeit, die zwei Bereiche: den Tourismus (die Bereitstellung von Informationen und die Umsetzung und Erweiterung vom eingehendem Tourismus, die Aktivierung der Kulturerbe, das Schaffen des Angebots von Tourismusprodukten) und die Wirtschafft (die Bereitstellung der Wirtschaftsinformation, die Beförderung vom innovativen Geschäft und von der Geschäftserweiterung, die Bereitstellung von Beratungen, Schulungen und technischer Hilfe und der Beihilfe von Institutionen) umfasst, entworfen.

Das Logo hat die Werbungsfirma „Galinė stotis“ von Darius Linkevičius entwickelt.

Beim Entwurf vom Logo waren graphische Mittel für die Widerspiegelung der Art von vielseitigen Aktivitäten der Institution verwendet. Künstlerische Idee vom Logo wird anhand der Stilisierung von Informationsikonen begründet, die umfangreich in Tourismusschemas verwendet werden. Das Logo besteht aus zwei Komponenten, d.h. aus dem dekorativen und informativen Teil.

Dekorativer Teil ist stilisierte Komposition von 4 Piktogrammen. Jedes Piktogramm symbolisiert wichtige Bereiche der Tätigkeit vom Informationszentrum, die folgend sind: der Berg der Kreuze ist der religiöse Tätigkeitsbereich, die Architektur ist mit historischem Handwerk verbunden und der dritte Informationsbereich ist die Natur und das Geschäft. Diese Symbole sind mit den Farben ergänzt, die die Vierelemente – Luft, Feuer, Erde und Wasser symbolisieren. Der Informationsteil ist aus der vollständigen Bezeichnung und der unikaler Abkürzung IC gebildet. Die Prinzipien von der Komposition des Logos sind einfach und universal.